Samstag, 12. Juli 2008

Zurück im Netz



So, da bin ich wieder, wahnsinnig gut erholt und total inspiriert von lauter leckeren Abendessen :-)
Das Netz funktioniert auch wieder und so kann ich heute direkt noch etwas nachreichen, was wir noch vor 8 Tagen gegessen haben, und zwar einen Hackfleisch-Gemüse-Pie mit viiiiel Basilikum. Die Zubereitung des Pies erfolgt genauso wie hier, lediglich die Füllung wurde vom Chefkoch ausgetauscht:

400g Rinderhack mit kleingehackten Lauchzwiebelenden, einer Möhre und Champignons anbraten, nach und nach eine kleingehackte Paprika, Knoblauch, Chilis, getrocknete Tomaten und schließlich das Lauchzwiebelgrün und viel Basilikum dazu geben.

Abgeschmeckt wird mit Balsamico, Salz und Pfeffer soweit ich mich erinnere. Der Pie wird damit befüllt und darüber wird noch ein Becher saure Sahne, die mit 2 Eiern verquirlt wurde und leicht gesalzen/gepfeffert wurde, verteilt.

Dazu gab es einen Koriatiki (griech. Bauernsalat) aus Gurken, Tomaten, Paprika, Zwiebeln, Chilis, Oliven, Kapern und Feta mit Rotweinessig und Olivenöl.

Kommentare:

Eva hat gesagt…

Lecker - einen Pie muss ich unbedingt auch einmal machen!

pure_boredom hat gesagt…

wie lecker!

meine kochfee <3