Mittwoch, 7. Mai 2008

Mise en Place

Ich liebe Schälchen. Ich bin wahrlich kein Ordnungsfanatiker, aber Zutaten in Schälchen vorzubereiten ist einfach großartig! Heute waren es die, die der Kühlschrank so hergab:
Nacheinander zusammen mit Olivenöl in die Pfanne gegeben (erst Fleisch und Zwiebeln, später Pilze, dann Tomaten und Zitronenthymian, dann Paprika und Chilis, kurz vor Ende Zucchini, Knoblauch und Mais, ganz am Schluss gekochtes Ebly und Feta) ergab das ein leckeres mediterranes Abendessen, inkl. passendem Wetterchen auf der Terasse.




Kommentare:

Petra aka Cascabel hat gesagt…

Mjam, das sieht sehr sommerlich-lecker aus! Ein Gläschen hätte ich auch mitgetrunken ;-)

freaxy hat gesagt…

Zuhause (= mit Spülmaschine) liebe ih Schälchen auch.
Sieht lecker aus.

Nina hat gesagt…

Uahhh, lecker! Mensch, da hätte ich jetzt Lust drauf! Toll, dass du bloggst, im GF sabber ich schon immer rum, jetzt auch noch hier. Ach ja, ich bin´s Glitterqueen ;-)

wandelbar hat gesagt…

Du hast mich hiermit soeben inspiriert :-)