Donnerstag, 4. Dezember 2008

Plätzchen Part 1 - Zimtsterne und Vanillekipferl



So, aufgrund der doppelten Stimme für die Zimtsterne und der Dringlichkeit des Vanillekipferl - Wunsches gibt es heute zunächst diese beiden Rezepte :-)
Morgen geht es demokratisch weiter mit Berliner Brot mit Schokoglasur und Orangenschnitten (das sind die mit der Mandel drauf).

Zimtsterne

Zutaten:
5 kleine Eiweiß

350g Puderzucker

450g mit der Schale geriebene Mandeln
3 TL Zimt
2 TL Rum
1 Pck. Vanillezucker

7 Tropfen Bittermandelaroma


Die Eiweiß zu sehr steifem (!) Schnee schlagen und nach und nach den gesiebten Puderzucker zufügen. Von der Schaummasse eine volle Tasse abnehmen und zum Bestreichen zurückstellen. Mandeln und Gewürze zu der Schaummasse geben und vermengen. Auf einem mit geriebenen Mandeln (kein Mehl!) bestreuten Backbrett 1/2 cm dick ausrollen und Sterne ausstechen. Auf Backpapier legen und mit dem zurückgestellten Guss bestreichen. Bei schwacher Hitze mehr trocknen als backen lassen (ca. 30-40 min, 130-150°C).




Vanillekipferl

Zutaten:
300g Mehl
125g feinster Zucker

1 Pck. Vanillezucker (am besten mit echter Vanille)

3 Eigelb
125g feingeriebene geschälte Mandeln

250g Butter (oder Sanella)
Vanillezucker + Puderzucker zum Bestreuen


Alle Zutaten schnell zu einem glatten Teig verkneten und 1 Stunde kühl stehen lassen. Danach aus dem Teig Kipferl formen und auf Backpapier hellgelb backen (10-12 min, 175-190°C). Tipp: die Bleche vor dem Backen nochmal kühl stellen, dann laufen die Kipferl nicht ganz zu breit auseinander. Nach dem Backen noch heiß in Vanille- und Puderzucker wälzen.

Kommentare:

sammelhamster hat gesagt…

So, und wie komme ich jetzt an eine Kostprobe der fantastischch aussehenden Zimtsterne ;-) ?

Eva hat gesagt…

Diese Zimtsterne - wie gemalt, einfach perfekt!!

Gabi hat gesagt…

Praktisch, die gleich an einem Tag zusammen zuzubereiten - so hat man nicht soviel Eigelb/Eiweiß übrig :-)

Bea hat gesagt…

sehen gut aus, ich hatte mein Rezept auch schon vorgestellt und werde mich heute abend an Meine Fotos machen.
http://www.tipblog.de/mein-zimtsterne-rezepte/

Gruß
Bea

Siska hat gesagt…

das sieht total lecker aus :)

Wienermädel + Co hat gesagt…

Sehr schöne Rezepte - leider bin ich heuer noch sehr im Rückstand - Lebkuchen, Vanillekipferl und Spitzbuben wären im Pflichtprogramm, aber ich lasse mich so leicht ablenken, und dann gehe noch Bilderln schauen, was andere machen!
Liebe Grüße